EN DE

Trek Powerfly FS 5 - 2019 Rückblick

Share on Facebook
Facebook
Teilen auf Google
Google+
Teilen auf Twitter
Twitter
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
Trek Powerfly Test
Lesezeit: 4 Minuten

E-Bike voll

Das Trek Powerfly hat sich zu einem wahren Klassiker unter den E-MTBs entwickelt. In den letzten Jahren hat das Fahrrad zahlreiche Upgrades erhalten. Trek hat dem Powerfly FS 5 Bike zudem einen smart integrierten Akku spendiert und bietet das Powerfly LT in zwei Superprestige-Carbon-Varianten an, um mit der Konkurrenz mithalten zu können.

Trek Hergestellt in den USA und von Powerfly in Europa entwickelt

Amerikaner wissen, wie man Mountainbikes herstellt. Dass Trek schnelle und effiziente Full-Suspension-Mountainbikes bauen kann, hat sich in den letzten Jahren mit dem Fuel EX, dem Remedy oder dem Slash bewiesen.

Anders als Fuel EX, Remedy & Co. wurde der Powerfly nicht in den USA, sondern ausschließlich in Europa entwickelt. Sinnvoll, denn das E-Fully Trek zielt auf den europäischen Markt ab, der in Sachen sportlicher Elektromobilität auf zwei Rädern weltweit der größte ist.

E-Bike voll

Mountainbikes mit elektrischer Antriebsunterstützung steigern deine Tretkraft und den Spaßfaktor auf dem Trail. Fahren Sie weiter, fahren Sie schneller, entdecken Sie mehr von der Welt. Diese Worte sind der Slogan des neuen Trek Powerfly. Die dritte Evolutionsstufe des E-MTB basiert auf einem Plus an Benutzerfreundlichkeit und einem aufgeräumten Erscheinungsbild.

Trek Powerfly5 FS: Die Besonderheiten

Hinten orientiert sich Trek an seiner Fully-Palette. Der Powerfly+ FS ist ein sogenannter „Full Floater“. Der Dämpfer wurde zwischen zwei beweglichen Halterungen platziert. Der untere Drehpunkt sollte nicht zu weit hinten und so weit unten wie möglich platziert werden. Trek macht dies, indem es die Abdeckung für den Bosch-Mittelmotor schlanker und kleiner macht. Ein weiterer Vorteil dieser dünneren Motorabdeckung ist, dass die Kettenstreben für einen 27.5 Zoll vollelektrischen Antrieb relativ kurz sind.

Das Herzstück des Powerfly + FS: Der Bosch-Motor

Die schlankere Motorhaube ist jedoch nur ein Detail. Auch die Kabelführung wurde in die Abdeckung integriert. Außerdem wurde eine kleine Führung integriert, um ein Abspringen der Kette zu verhindern. Ein weiteres exklusives Detail von Trek ist die massive Aluminiumabdeckung an der Unterseite des Motors, die den elektrischen Antrieb vor Beschädigungen und Stößen beim Aufsetzen schützt. 

Für eine leicht zugängliche und bequemere Handhabung des Akkus installiert Trek die RIB (Removable Integrated Battery) des Bosch Performance CX-Laufwerks nicht von unten in die neuen Powerfly-Motorräder, sondern von der Seite in das Unterrohr. Das 500 Wh-Energiepaket fällt beim Entriegeln nicht ungeschickt heraus und kann dennoch schnell und einfach entfernt werden.

Optimierte Trailkontrolle

Bei den Support-Modi haben die Software-Entwickler von Bosch ein Highlight gelandet und stellen dem Nutzer ECO-, Tour- und Turbo-Modi sowie den eMTB-Modus zur Verfügung. Dieser progressive Modus nutzt die Leistungsaddition vom Tourmodus bis zum Turbomodus. Je nach Pedaldruck passt sich die stufenlose Motorunterstützung automatisch dem individuellen Fahrstil an. 

Das eMTB-Verfahren nutzt die volle Bandbreite vom Tour-Modus (120%) bis hin zum Turbo-Modus (300%). Dank des deutlich größeren Fensterhebers ist es nicht mehr nötig, die Unterstützungsstufen so oft zu wechseln. Die Sensorik der Motorsteuerung arbeitet sehr sensibel und ermöglicht schon bei geringen Dosierungen eine Kraftfreisetzung. 

Bei steilen Anstiegen fügt das System die volle Leistung hinzu, wenn der Benutzer das Pedal vollständig durchtritt, und in flacheren Abschnitten reduziert das System die Leistungsaufnahme. Alles in allem resultiert daraus ein Fahren mit vielen Griffen, Traktion und der richtigen Motorunterstützung.

AliExpress Partner

(Fast) endloses Fahrvergnügen

Alle Powerfly Modelle 2019 verfügen über das MTB-optimierte Performance CX Antriebssystem von Bosch. Der automatische E-MTB-Fahrmodus ermöglicht in Kombination mit dem tiefen Schwerpunkt des tiefliegenden Akkus ein sehr sportliches, agiles Fahrverhalten, das bergauf für hervorragende Traktion und bergab für viel Trailspaß sorgt.

Außerdem sind alle Powerfly Bikes 2019 mit einem langlebigen 500Wh-Akku ausgestattet, der Sie im Eco-Modus ca. 130km durchgehend. Der Akku wurde vollständig in das Unterrohr integriert, wodurch der Powerfly 2019 dem Aussehen traditioneller Mountainbikes noch näher kommt.

Fazit

Wir haben den Trek Powerfly 5 FS zweimal für eine Tour ausgeliehen. Während der ersten Tour wurden wir unter dem Namen Panorama-Trail in die Irre geführt. Das Mountainbike hat auf dieser Tour jedoch gut abgeschnitten und uns von der Qualität überzeugt. Die zweite Tour war viel weniger anspruchsvoll, aber mit einem konstanten Aufstieg. Trotzdem verbrauchte die Batterie am Zielort nur die Hälfte der Batterie. Dies, obwohl einige Teilnehmer konsequent die "Turbo" -Unterstützung gewählt haben.

Der Trek Powerfly 5 FS hat uns den Geschmack gegeben, öfter auf eine „Berg“ -Tour zu gehen. Es bietet einen völlig neuen Aktionsradius in den Bergen.

Um Ihren Fortschritt zu verfolgen, empfehlen wir Ihnen, eine Apple Watch 4 zu tragen. Lesen Sie unsere Kommentare hier.

Startseite TREK

Single Trails - Scuol.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

SeventyOne

SeventyOne. Disruptiv und Transformation sind die einzigen Konstanten auf dieser Welt. Wenn sich die Jahreszeiten ändern, erscheinen gleichzeitig Geschäftsmodelle und gleichzeitig bahnbrechende disruptive Innovationen. Unter diesen Umständen können Sie störende Innovationen erhalten, wie Sie sie mögen, und im Gegensatz dazu verändert etwas außerhalb Ihrer Autorität alles unerwartet, wie ein Virus. Sei also bereit.

Neueste Einträge