EN DE

DeepL Translation - Überprüfung

Share on Facebook
Facebook
Teilen auf Google
Google+
Teilen auf Twitter
Twitter
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
DeepL Google Übersetzer
Lesezeit: 5 Minuten

Online Übersetzung

Der DeepL-Übersetzer ist ein Online-Dienst der DeepL GmbH in Köln für maschinelle Übersetzung, der am 28. August 2017 online ging. Daher hat DeepL unserer Meinung nach die Übersetzungsqualität von Wettbewerbern wie Google und Microsoft in Studien übertroffen.

Moving Forward

Mit der radikalen Änderung des Ansatzes zur Entwicklung mehrsprachiger Übersetzungssysteme haben maschinelle Übersetzungen erheblich an Qualität gewonnen. Sowohl regelbasierte als auch statistikbasierte Systeme wurden vom neuen Paradigma der neuronalen Netze mit tiefgreifendem Lernen überholt. Dank ihrer vergleichsweise besseren Ergebnisse gelten diese mittlerweile als Referenztechnologie schlechthin. 

Die Führer

Im September 2016 gab Google bekannt, dass das neu entwickelte „Google Neural Machine Translation System“ bessere Übersetzungsergebnisse für alle Sprachkombinationen liefert. Nicht ganz ein Jahr später, am 28. August 2017, ging DeepL online. Der neue Übersetzungsdienst überraschte insbesondere die Medienwelt mit Übersetzungen, die sich qualitativ von Google Translate deutlich abhoben und auf den ersten Blick nahezu perfekt erschienen. Seitdem hat das Interesse an DeepL und Maschinenkonvertierung zugenommen. Darüber hinaus wird DeepL aktiv eingesetzt, insbesondere in der kostenlosen Version mit begrenzter Textlänge, und erfreut sich großer Beliebtheit.

Mit der radikalen Änderung des Ansatzes zur Entwicklung mehrsprachiger Übersetzungssysteme haben maschinelle Übersetzungen erheblich an Qualität gewonnen. Sowohl regelbasierte als auch statistikbasierte Systeme wurden vom neuen Paradigma der neuronalen Netze mit tiefgreifendem Lernen überholt. Dank ihrer vergleichsweise besseren Ergebnisse gelten diese mittlerweile als Referenztechnologie schlechthin. 

1 Million Wörter < 1 Sekunde

DeepL ist daher auf ein künstliches neuronales Netzwerk angewiesen, das auf einem Supercomputer in Island ausgeführt wird. Es hat genug Kraft, um eine Million Wörter in weniger als einer Sekunde zu übersetzen.

Dass zumindest die Übersetzung ins Deutsche bei DeepL besser funktionieren könnte als bei der Konkurrenz aus dem Silicon Valley, zeigen zumindest verschiedene Tests.

DeepL im Vergleich zu Google Übersetzer

DeepL vs. Google Translate Originaltext (Quelle: Wikipedia DeepL)

Der Dienst verwendet Konvolutionelle Neuronale Netze, die mit der Datenbank von Linguee Rechte erhalten. Die Übersetzung wird mittels eines Supercomputers gestellt, der 5,1 Petaflops anspruchs und mit günstiger Wasserkraft auf Island wird wird. Faltungsneurale Netze sind für lange zusammenhängende Wortfolgen grundsätzlich etwas besser, von der konkurrierenden eigenen eigenen Schwächen bislang führen von rekurrenten neuronalen Netzen nicht verwendet. Die Schwächen werden bei DeepL mit sichtbaren bekannten öffentlichen Griffgriffen aufgefangen.

Auch Word-Dokumente im .docx-Format sowie PowerPoint-Präsentationen (.pptx) werden aufgeführt. Fußnoten, Formatierungen und gehörtettete Bilder bleiben dabei erhalten.

Übersetzt werden die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch und Russisch jeder in beiden Richtungen.

Mehrsprachige Website-Lösung

DeepL

Der Dienst verwendet Convolutional Neural Networks, die mit der Linguee-Datenbank trainiert wurden. Die Übersetzung wird von einem Supercomputer generiert, der 5.1 Petaflops erreicht und mit billiger Wasserkraft in Island betrieben wird. Faltungsneurale Netze sind im Prinzip etwas besser für lange, kohärente Wortsequenzen geeignet, wurden jedoch aufgrund ihrer Schwächen bisher nicht von Wettbewerbern zugunsten wiederkehrender neuronaler Netze verwendet. Die Schwächen werden bei DeepL durch zusätzliche Tricks ausgeglichen, von denen einige öffentlich bekannt sind.

Word-Dokumente im DOCX-Format und PowerPoint-Präsentationen (PPTX) werden ebenfalls übersetzt. Fußnoten, Formatierungen und eingebettete Bilder bleiben erhalten.

Die übersetzten Sprachen sind Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch und Russisch in beide Richtungen.

Deepl Übersetzer

Google Translate

Der Dienst verwendet Faltungs-Neuronale Netze, die mit der Linguee-Datenbank trainiert werden. Die Übersetzungsgenerierung verwendet einen Supercomputer. Diese Computer erreichen 5.1 Petaflops und arbeiten mit billiger Wasserkraft in Island. Faltungs-Neuronale Netze eignen sich im Allgemeinen etwas besser für lange kohärente Wortsequenzen. Dennoch wurden sie aufgrund ihrer Schwächen zugunsten wiederkehrender neuronaler Netze bisher nicht von der Konkurrenz genutzt. Die Fehler bei DeepL werden teilweise durch öffentlich bekannte zusätzliche Tricks kompensiert.

Word-Dokumente im DOCX-Format sowie PowerPoint-Präsentationen (PPPX) werden ebenfalls übersetzt. Fußnoten, Formatierungen und eingebettete Bilder bleiben erhalten.

Mit „DeepL“ übersetzen die folgenden Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch und Russisch in beide Richtungen.

DeepL Translator ist ein neuronaler maschineller Übersetzungsdienst

Fazit

Das Testergebnis zeigt deutlich, dass DeepL Pro in dieser Phase eine akzeptable Qualität für das Verständnis allgemeinsprachlicher Texte liefern kann. Es kommt jedoch häufig vor, dass die von DeepL Pro erstellte Übersetzung sprachlich korrekt klingt. Der übersetzte Text scheint inhaltlich sinnvoll zu sein, entspricht aber nicht dem Inhalt des Quelltextes. Bei der Übersetzung von Fachdokumenten stößt DeepL Pro an seine Grenzen.

Daher verwenden wir diese Lösung für diese Website und sind sehr zufrieden damit. Wir haben jedoch festgestellt, dass DeepL besser funktioniert, wenn Sie längere Texte haben. Vermutlich versteht DeepL das Thema besser und wählt auch geeignete Fachbegriffe aus. Die Übersetzung einzelner Wörter über Google Translate ist jedoch immer noch eine gute Option.

Schließlich ist DeepL, wie zu erwarten, nicht ganz fehlerfrei. Deshalb empfehlen wir den kleinen Umweg über grammatik.com, insbesondere für Übersetzungen ins Englische.

2 Gedanken zu „DeepL Übersetzung – Rezension“

  1. Bei der chinesischen Textübersetzung fehlt DeepL ein wichtiges Merkmal. Das heißt, es enthält romanzierten „Pinyin“ -Text wie Google Translate. Es gibt also nichts, was auch nur den geringsten Hinweis auf die Aussprache geben könnte. Das macht es praktisch nutzlos, Englisch ins Chinesische zu übersetzen.

    Stellen Sie sich vor (wenn Sie so wollen), dass Sie in Peking sind und Ihrem chinesischen Freund sagen müssen: „Mein Luftkissenfahrzeug ist voller Aale“. DeepL zeigt Ihnen nur die chinesischen Schriftzeichen „我 的 氣墊船 裝滿 了 鱔魚“, ohne Pinyin, das Ihnen dabei hilft, es tatsächlich zu sagen.

    Nutzlos

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

SeventyOne

SeventyOne. Disruptiv und Transformation sind die einzigen Konstanten auf dieser Welt. Wenn sich die Jahreszeiten ändern, erscheinen gleichzeitig Geschäftsmodelle und gleichzeitig bahnbrechende disruptive Innovationen. Unter diesen Umständen können Sie störende Innovationen erhalten, wie Sie sie mögen, und im Gegensatz dazu verändert etwas außerhalb Ihrer Autorität alles unerwartet, wie ein Virus. Sei also bereit.

Neueste Einträge