EN DE

Canon i-Sensys MF635Cx Testbericht

Share on Facebook
Facebook
Teilen auf Google
Google+
Teilen auf Twitter
Twitter
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
Canon i SensysMFCx Testbericht
Lesezeit: 4 Minuten
Aktienkurs: CAJ 23,51 + 0,18 + 0,77%

Canon MF635Cx - Heimbüro-Champion

Mit dem Canon i-Sensys MF635Cx tritt der Hersteller zweifellos in eine neue Ära der Farblaser-Multifunktionsdrucker für das Home Office ein.

Vor allem Farblaser-Multifunktionsdrucker sind oft ein lautes Geschäft, insbesondere wenn die Lüfter noch lange laufen, obwohl die Aktivität längst vorbei ist. Davon abweichend stellt der Canon i-Sensys MF635Cx eine Ausnahme dar: Im Test wechselt er nach dem Drucken, Scannen oder Kopieren schnell in den Ruhemodus und ist dann kaum noch wahrnehmbar. Insofern stört das Gerät auch dann nicht, wenn Sie es auf oder neben Ihrem Schreibtisch haben.

Andererseits, …

… der Papiervorrat für den enormen Durchsatz zu klein ist. Außerdem sind auch hier die Folgekosten zu hoch. Dennoch unterstützt das Canon i-Sensys Modell MF635Cx den Arbeitsalltag im Homeoffice. Selbstständige benötigen oft nur ein bis drei Druckseiten, passgenau und zu akzeptablen Seitenpreisen.

Canon MF635Cx-Ausrüstung

Beim Canon i-Sensys MF635Cx Multifunktionsdrucker denkt der Hersteller an Anwendungen in kleinen Unternehmen, die durchschnittlich 250 bis 2500 Ausdrucke im Monat produzieren. Hier ist der Multifunktionsdrucker meist in ein Netzwerk eingebunden. Der MF635Cx mit Gigabit-LAN ​​und n-WLAN bietet hierfür zwei Möglichkeiten. Das Canon-Modell verfügt jedoch über eine USB-Schnittstelle als lokale Verbindung.

Die Stärke der Fokussierung des Canon i-Sensys MF635Cx auf den Netzwerkbetrieb sieht man auch gleich nach dem ersten Einschalten. Die Einstellungsroutine will sofort, dass wir über den Webbrowser ein Passwort für die Benutzeroberfläche (UI) einrichten. Von hier aus können Sie nicht nur das Gerät verwalten, sondern auch Schaltflächen definieren, die Sie auf den Multifunktionsdrucker laden.

Touch Panel

Trotzdem lässt sich das Touch-Bedienfeld neigen, reagiert aber manchmal etwas eigenwillig auf Fingerdruck. Wenn Sie von der Startseite zur nächsten Seite blättern möchten, müssen Sie den rechten Pfeil richtig treffen. Andernfalls wird die App versehentlich für ein angeschlossenes USB-Medium geöffnet.

Außerdem haben wir über das Touchpanel nur Zugriff auf alle Einstellungen und Funktionen, wenn wir die System-ID eingeben. In der Werkseinstellung ist sie 7654321 für die „System Manager ID“ und für die PIN. Diese Einstellung ist jedoch sinnvoll, da sie verhindert, dass Benutzer Änderungen am Gerät vornehmen, obwohl sie nicht autorisiert sind.

Somit können Sie auch von einem Smartphone oder Tablet aus über das Netzwerk auf den Canon i-Sensys MF635Cx zugreifen. Mit Apple Airprint, Google Cloud Print, Mopria und dem „Canon Business Print“ des Herstellers sind die Wege vielfältig.

Canon MF635Cx - Werksreset

Tausende von Passwörtern und alle in einem anderen Format lassen Sie Ihr Passwort schnell vergessen. Sie können es leider nicht selbst zurücksetzen, sondern müssen sich an Canon wenden. Allerdings neige ich dazu, beim nächsten Mal einen „Factory-Reset“ durchzuführen und das Passwort auf einen Post-it zu schreiben und hinter den Drucker zu legen.

Shritte

  1. Drücken Sie auf dem Bedienfeld des Startbildschirms auf den Pfeil nach rechts.
  2. Drücken Sie Menü
  3. Gehen Sie zu Verwaltungseinstellungen
  4. Alle Daten / Einstellungen initialisieren
  5. Drücken Sie Ja
  6. Drücken Sie erneut Ja
AliExpress PartnerNet

Leistungsmerkmale

Duftkonzentration: 4-in-1 A4 Multifunktions-Laserdrucker
Konnektivität: WLAN, USB 3.0, USB Typ B, NFC
Datenspeicherplatz: Ladekabel Kordel
Aufwärmzeit: 13 wird beim Einschalten ausgeschaltet
Erster Ausdruck: 10.9 Sekunden (Mono), 12 Sekunden Farbe.
Druckgeschwindigkeit: 18ppm (schnelle Farbe), 27 ppm (schwarz & weiß) oder 11 ppm doppelseitig
Kapazität des Hauptpapierfachs: 250 Blatt
Druckqualität: 1,200 x 1,200 dpi
Scanqualität: 9,600 x 9,600 dpi
Berührungsempfindlicher Bildschirm: 12.7 cm
Apple AirPrint: Ja
Größe / Gewicht: 451mm x 460mm x 400mm (B x T x H); 26.5kg
Installationsraum: 651mm x 1,210mm x 776mm

Der Canon i-Sensys MF635Cx sollte nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen automatisch neu gestartet werden. Daher sollten alle werkseitigen Standardeinstellungen wiederhergestellt werden. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Drucker nach diesen Schritten neu konfigurieren müssen.

Toner für Canon MF635Cx

Ein Satz von vier Tonerkartuschen ist im Lieferumfang enthalten, und Canon hat deren Ergiebigkeit erhöht, sodass Sie damit rechnen können, 6,300 Schwarzweißseiten oder 5,000 Farbdokumente zu produzieren, bevor der Toner ausgeht. Trotzdem sind die Originaltoner vergleichsweise teuer. Auf jeden Fall kannst du das mit lösen TonerPartner.

Fazit

Der Canon i-Sensys MF635Cx ist ein voll ausgestattetes 4-in-1-Gerät, das sich besonders für kleine und mittlere Unternehmen eignet. Bei schnellem Drucken und beidseitigem Scannen sollte Ihr (Privat-) Büro unverzüglich drucken.

Er ist der perfekte Farblaser-MFP mit einem unübertroffenen Preis-/Leistungsverhältnis und daher uneingeschränkt zu empfehlen.

Siehe auch andere Testberichte zu technischen Geräten wie Bemerkenswert.

Canon-Homepage

11 Gedanken zu „Canon i-Sensys MF635Cx im Test“

  1. Hallo! Dieser Artikel könnte nicht besser geschrieben werden!
    Das Anschauen dieses Artikels erinnert mich an meinen vorherigen Mitbewohner!
    Er predigte ständig darüber. Ich ganz sicher
    werde diesen Beitrag an ihn senden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er eine gute Lektüre haben wird.

    Thanks for sharing!

  2. Managed Services

    Wow das ist wirklich ordentliches Zeug. Ich denke, dass viele Leute diesen Service nutzen könnten.
    Auch wenn es sich um einen Managed Service handelte

  3. So cool! Einige äußerst gültige Punkte! Ich weiß es zu schätzen, dass Sie diesen Beitrag und den Rest des Blogs freigeben
    Website ist auch sehr gut.

  4. Woah! Ich grabe wirklich die Vorlage / das Thema dieser Website.
    Es ist einfach und doch effektiv. Oft ist es sehr schwer
    um diese „perfekte Balance“ zwischen hervorragender Benutzerfreundlichkeit und Erscheinungsbild zu erreichen.
    Ich muss sagen, dass Sie sehr gute Arbeit geleistet haben
    mit diesem. Außerdem wird der Blog für mich sehr schnell geladen
    auf Chrome. Super Blog!

  5. Dessie Harris

    Warum lesen Benutzer immer noch Zeitungen, wenn in dieser technologischen Welt alles im Netz existiert?

  6. Ich bin sehr beeindruckt von Ihren Schreibfähigkeiten und
    auch mit dem layout auf deinem weblog. Ist das ein kostenpflichtiges Thema oder haben Sie es selbst modifiziert?
    So oder so bleibt das Schreiben von exzellenter Qualität erhalten, es kommt selten vor, dass ein Blog wie dieses erscheint
    Eines dieser Tage.

  7. Nach einer Woche privater Nutzung mit geringer Intensität ist mein Eindruck sehr positiv, das Gerät erfüllt meine Erwartungen voll und ist auch günstig. Ich werde berichten, wenn es mehr Erfahrung gibt. Vielen Dank.

  8. Sie sollten an einem Wettbewerb für eines der teilnehmen
    nützlichste Blogs im Web. Ich werde diesen Blog weiterempfehlen!

  9. Ich stimme deinem Blog zu. Multifunktionsgeräte sind definitiv eine bahnbrechende Innovation in Bezug auf Preis und Ausstattung. Wenn ich mich an meinen ersten Drucker erinnere: Commodore MPS801 :)
    Ich freue mich auf jeden Fall über Ihren Blog und freue mich auf neue Updates.

  10. Sehr schöner Beitrag auf dem Canon i-Sensys MF635cX. Ich bin gerade auf Ihr Blog gestoßen und wollte sagen, dass ich es wirklich genossen habe, Ihre Blog-Beiträge zu durchsuchen.
    Immerhin werde ich Ihren Blog-Feed abonnieren und ich
    hoffe du schreibst bald wieder

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

SeventyOne

SeventyOne. Disruptiv und Transformation sind die einzigen Konstanten auf dieser Welt. Wenn sich die Jahreszeiten ändern, erscheinen gleichzeitig Geschäftsmodelle und gleichzeitig bahnbrechende disruptive Innovationen. Unter diesen Umständen können Sie störende Innovationen erhalten, wie Sie sie mögen, und im Gegensatz dazu verändert etwas außerhalb Ihrer Autorität alles unerwartet, wie ein Virus. Sei also bereit.

Neueste Einträge